Kaffeemehl im Brühkorb eines Siebträgers und Tampen Kaffeerösterei Konstanz

Das kleine Barisata 1×1

Das Wort „Barista“ stammt aus dem Italienischen und bedeutet soviel wie Barkeeper. Der/ die Barista beherrscht die Kunst, Kaffeespezialitäten professionell zuzubereiten. Dabei bildet der Espresso häufig die Basis – sei es bei einem Cappuccino, einem Milchkaffee oder dem Espresso Macchiato. Klassisch zubereitet wird der Espresso unter Druck in einer Siebträgermaschine.
Bei unserem Barista Seminar haben Sie die Gelegenheit von der Bohne bis zum perfekten Espresso jeden einzelnen Schritt mitzuerleben und die Geheimnisse rund um die Espressozubereitung zu entdecken. Neben der Herkunft, Verarbeitung und Veredelung der Kaffeebohne, erhalten Sie praktische Einblicke in das Abstimmen von Mühle, Maschine und Kaffee. Erlernt wird die Espressozubereitung in diesem Seminar anhand von professionellen Siebträgermaschinen.

 

In dem Seminar widmen wir uns unter anderem folgenden Fragen:

– Welche Kaffeesorten eigenen sich besonders für guten Espresso?
– Worin unterscheiden sich Robusta- und Arabicabohnen?
– Was charakterisiert eine perfekte Crema und wie bereite ich sie zu?
– Welchen Einfluss hat der Mahlgrad auf das spätere Getränk?
– Inwiefern variieren Espressomaschinen in ihrer Handhabung?
– Wie reinige ich die Maschine fachgerecht?

Beginn: bitte jeweils 10 Minuten vor Beginn an der Siemens-Pforte eintreffen
Dauer: ca. 3 Stunden
Kursgebühr: 105 € / Person
Teilnehmer*innen: Maximal 12 Personen
Anmeldung: Vor Ort in der Kaffeerösterei oder im Onlineshop (mind. 2 Tage vorher)

Kaffeemühle elektronisch Mahlkönig Kaffeerösterei Konstanz
Zusammenpressen des Kaffeemehls in einer Siebträgermaschine
Siebträgermaschine in Aktion